Erfolgreiche Teilnahme an der deutschlandweiten Schulsportstafette

Erfolgreiche Teilnahme an der deutschlandweiten Schulsportstafette!

Fußball und Turnen in der Schulmannschaft - auch coronakonform gar kein Problem bei der Schulsportstafette, an der die GSF Mitte September teilnahm.
Als Reaktion auf die aktuelle Pandemiesituation wurde der diesjährige Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ auf eine ganz neue, den geltenden Corona-Regeln entsprechende Art ins Leben gerufen.
Am 15.09.2021 durften die Turnerinnen der GSF an den Start gehen und in der Staufenhalle eine Turnstaffel auf Zeit meistern. Dabei verbesserten die zwei Mannschaften ihre eigene Bestleistung immer wieder. Die Ergebnisse sind jetzt da! Die Turnerinnen schafften einen hervorragenden 2. und 3. Platz und haben sich für das Finale qualifiziert, das leider dieses Jahr nicht in Berlin stattfindet. Herzlichen Glückwunsch!
Zwei Tage später absolvierten 20 Fußballer das DFB-Fußballabzeichen auf dem Sportplatz. Bei sonnigem Wetter haben zwei gemischte Mannschaften mit je 5 Schülerinnen und 5 Schülern ihr Bestes gegeben. Auch diese Mannschaften haben es geschafft, hessenweit einen hervorragenden 3. und 4. Platz zu erreichen. Auch an euch: Herzlichen Glückwunsch!
Es war eine tolle Möglichkeit, sich endlich wieder sportlich zu messen und gemeinsam als Gruppe etwas leisten zu können. Vielen Dank an alle Sportlerinnen und an alle Helferinnen, ohne die dies nicht möglich gewesen wäre. Schön, dass die GSF so erfolgreich dabei sein durfte!
Sit

k-20210928_140500
k-img-20210924-wa0000
k-img-20210924-wa0001
k-img-20210924-wa0002
k-img-20210924-wa0003
k-img-20210924-wa0004
k-img-20210924-wa0006
k-img-20210924-wa0007